Erik R. Huemer

HR Generalist • IT-Allrounder • Coach

Reflektiert - intuitiv, vernetzt denken, Ressourcen ent-decken,
Menschen in Bewegung bringen und gemeinsam Erfolg haben.

Lebenslauf

Berufserfahrung

seit 2015 Projektleiter E-Learning (TÜV AUSTRIA Akademie)
Entwicklung der E-Learning-Strategie, Implementierung eines Lernmanagementsystems, Implementierung eines Autorensystems, Entwicklung von Lernprogrammen zu den Themen Qualitätsmanagement, Datenschutz, Informationssicherheit, Umweltmanagement, Arbeitsrecht, Arbeitssicherheit, interne Evaluierung der Auditoren, Besucherregistrierung)
2012 – 2015
Lehrauftrag Krisenkommunikation (Donauuniversität Krems)
2009 – 2015
Lehrauftrag Personalmanagement und Organisationsentwicklung (Fachhochschule bfi Wien)
2004 – 2015
Organisationsentwicklung, Personalmanagement und Projektmanagement (selbständig und als freier Trainer und Organisationsberater mit Kick-Off Management GmbH): Recruiting IT-Entwicklerteam, IT-Projektmanagement (Wiener Zeitung), Einführung von Mitarbeitergesprächen (Immofinanz, BUWOG), Projekt Migration und ERP-Schulung für Obi Baumarkt, Seminare Socials Skills für Projektmanager, Teambuilding, Großgruppenmoderation (UNIQA)
2004 – 2007 Assistent der Geschäftsführung der Wiener Zeitung GmbH: IT-Recruiting, IT-Projektmanagement
2003 – 2004 Aufbau und Betrieb einer Recruiting Datenbank, Bewerber Selektion und Dokumentenmanagement, Führen von Bewerber-Gesprächen, Beratung von und mit Führungskräften; HR Prozessimplementierung; Führungskräftecoaching als stv. Leiter Strategic HR Development am Austrian Research Center Seibersdorf (AIT)
2001 – 2002 Organisationsentwicklung, Projekt Manager, Business Analyst, Konzeption und Leitung des Outplacement Projektes für die Crédit Suisse Life & Pensions Management GmbH
1990 – 2001 Trainer MS Office, Access, Typographie, CI/CD, Kommunikation, Konfliktmanagement, Projektmanagement für die Generali Versicherung; Mitarbeit an der Entwicklung eines E-Learnings für das Versicherungsvertragsgesetzes.

Hobbys, frei- und nebenberufliche Tätigkeiten

1995 - 2004 Analyse, Programmierung von Architekturdatenbanken (nextroom, Juerg Meister
1997 Webumsetzung des Buches „Architekturführer Kassel“ (2. Preis beim Internet Architekturpreis des BauNetzes)
1994 – 1995 Ausbildungsdatenbank und Rettungsdienst im Rahmen des Zivildienstes für die Johanniter Unfallhilfe
1981 – 2004 Entwicklung eines Lager- und Bestellwesens für das elterliche Unternehmen
ongoing WebApp Programmierer, Organisationsaufstellung, Photograph, Katzenpapa, Balkongärtner, Hobbykoch, Barkeeper, Opernbesucher, … 

Aus- und Weiterbildung

2019 Seminar Agiles Projektmanagement (Scrum: TÜV AUSTRIA Akademie)
2017 – 2019 Ausbildung DSGVO und Datensicherheit (TÜV AUSTRIA Akademie)
2018 Lehrgang E-Learning Developer (SPC)
2018 Seminar Process Communication (PCM®: Toptransfer)
2015 Zertifizierung Qualitätsbeauftragter nach ISO 9001:2015 (TÜV Austria Akademie)
2012 Training Diversity und Gender Mainstreaming
2009 – 2010 Lehrgang Systemisches Coaching (Mag. Peter Schütz)
2003 Workshop Organisationsaufstellung (Insa Sparrer)
2005 Lehrgang österreichisches Arbeitsrecht (Wifi Wien: Abschluss mit Gutem Erfolg)
2003 Workshop Organisationsaufstellung (Matthias Varga von Kibéd)
2002 Barkeeper (Wiener Barkeeper Schule: privat)
1994 – 1996 Rettungssanitäter (Zivildienst, Freiwillig: Johanniter Unfallhilfe)
1994 – 1998 Selbsterfahrung T-Gruppen (Uni Klagenfurt, ÖGGO, Ewald Krainz, Rudi Wimmer)
1993 – 1999 Lehrgang & Training on the Job Systemische Beratung (C/O/N/E/C/T/A)
1990– 2000 Kommunikations-Trainer: Kooperations- und Konfliktverhalten; Gruppendynamik; (Kontinuierliche Supervision und Weiterbildung: Generali Versicherung) 
1986 – 2000 Jus Studium (Uni Wien ) nicht abgeschlossen
1980 – 1986 Realistisches Gymnasium Amstetten, Matura
1980  – 1983 Trainer- und Jugendleiter_innenausbildung, NÖ

Sprachen

  • Englisch: C1+
  • Französisch: A1

Ehrenamtliche Tätigkeiten

2010 – 2015 Arbeitszeitspende in Form von Coaching für die Lehrer der Landessonderschule Hinterbrühl und die Aufsichtspersonen des Wien Museums (Initiative Kick-off).
2012 – 2013 Lernpartner für Flüchtlinge (VHS Ottakring)
1992 – 1996 Chefredakteur der Lambda Nachrichten (Rechtskomitee Lambda)
1990 Volontär (österr. Hospiz Jerusalem)
1983 – 1990 Trainer für Rhetorik und Schulrecht für Schüler_innen
1981 – 1989 diverse Mandate bei schulpolitischen Jugendorganisationen auf Bundesebene
1981 – 1986 Schülervertreter (Klassen- und Schulsprecher, NÖ Landes- und Stv. Bundesschulsprecher)

Let there be rock!

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Quod aliquid, mollitia odio veniam sit iste esse assumenda amet aperiam exercitationem, ea animi blanditiis recusandae! Ratione voluptatum molestiae adipisci, beatae obcaecati.